Kochen mit Indiemusik – Folge 1

25Jan08

Die neueste Technik macht es möglich, den Dad beim Kochen in Aktion zu erleben. Vorgestern gab es Lamm aus dem Ofen- Südpazifikart. Zugegebenermaßen ist das einzig halbwegs südpazifische daran die Süßkartoffel. Und noch zugegebenerermaßen stammt dieselbige laut Real-Gemüseabteilung aus Brasilien. Ist aber egal. Inspiriert durch ein wunderschönes Konzert am Dienstag abend, dachte ich, dass man beim Kochen doch auch gleich Musik mitempfehlen könnte.

Hier also die erste Folge aus der neuen Reihe: Kochen mit Indiemusik. Regionale und internationale Künstler sollen hier regelmäßig den kulinarischen Soundtrack zu herzhaften und exotischen Gerichten zu liefern. Dieses Mal bei Kochen mit Indiemusik:

Blind Terry
As You Know
Memphis Bitch
The Audience
The Apart

Und hier die Zutaten für: „Lamm aus dem Ofen – Südpazifikart“:
1 Packung Lammsteaks (300-400g)
1/2 Süßkartofel
4 Zehen Knoblauch
ca.50 ml Olivenöl
Thymian gerebelt
Rosmarin gemahlen oder frisch
1 Tasse Wasser
1 Dose chinesische Stangenbohnen
1/2 mittelgroße Zwiebel

Und wie´s geht? Watch this!

Advertisements


One Response to “Kochen mit Indiemusik – Folge 1”

  1. 1 Nadine

    Wann zieht ihr zusammen? Wann können wir kommen? Was gibt´s zu Essen?

    Fein gemacht… das Filmchen und auch die Musik. Schön. Schön.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: