An der Werra

02Jun09

Übers Pfingstwochenende haben wir einen wunderschönen Ausflug zu Oma und Opa in Thüringen gemacht. Gustaf arbeitete weiter hart an sich und seinem „Zeigefinger-Da-Spiel“. Natürlich auch an der Hochhangelei. Hier nochmal ein großes Dankeschön an Opa und Oma dafür, dass Anja und ich mal so richtig ausschlafen konnten!
Das war vor allem am Sonntag nötig, da wir noch um Mitternacht auf ein sehr gelungenes Technofestival aufgebrochen waren, von dem wir erst um 4.30 Uhr zurückkamen. Vielleicht ist sehr gelungen etwas beschönigt ausgedrückt. Das Festival musste nämlich am Sonntag wegen Besuchermangels abgebrochen werden. Leider haben sich anstatt 10.000 Besucher nur 100 blicken lassen, die zudem am Freitag schon den VIP-Bereich leergesoffen hatten. Verlust: sehr viel Geld! Den Namen des Festivals nenne ich hier lieber nicht. Dafür aber hier schon mal etwas Werbung für das diesjährige Waldschallfestival. Übrigens werde auch ich dort mit KEN Musik machen.
Sonntag haben wir dann samt Oma, Tanten, Cousins etc. das Kurhaus Seeblick in Bad Salzungen zum Kaffeetrinken gestürmt. Da Gustaf zwischendurch etwas ungeduldig wurde, machten wir einen kleinen Rundgang auf der Seepromenade. Dabei konnte er es nicht lassen, alle entgegenkommenden Passanten anzuplappern und überall sein kleines Zeigefingerchen hinzustrecken.
Jetzt sind wir wieder zuhause und der 1.Geburtstag rückt näher und näher und ich kann es kaum glauben, dass Gustaf in 2 Wochen schon 1 Jahr alt wird. Mal sehen, was diese Woche bringt!

Advertisements


No Responses Yet to “An der Werra”

  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: